Mastodon

Über uns

OpenRewi hat sich 2020 als Initiative für eine offene Rechtswissenschaft gegründet. Ziel der Initiative ist die Erstellung von frei zugänglichen und verwendbaren rechtswissenschaftlichen Materialien nach der Open Definition. Dabei streben wir hohe inhaltliche Qualität, Aktualität und Veränderbarkeit an. Die Veröffentlichungsprojekte arbeiten dezentral, autonom und kooperativ und werden bei ihrer Arbeit von OpenRewi bestmöglich unterstützt. Viele Projekte veröffentlichen ihre Bücher in renommierten Verlagen. Zugleich hat jedes Buch einen ‚digitalen Zwilling‘ auf der Plattform Wikibooks oder anderen offenen Plattformen. Dort können die Inhalte der Bücher kommentiert und diskutiert werden. Zudem sind all unsere Materialien frei verwendbar.

OpenRewi ist aber nicht nur eine Plattform für offene Veröffentlichungsprojekte. Wir sind eine Community, um eigenes rechtliches Wissen zu diskutieren und zu teilen. Alle sind willkommen, unabhängig von Geschlecht oder Herkunft. Eine größtmögliche Vielfalt versuchen wir über unser Diversity-Konzept zu erreichen.

Die Initiative wird von einem als gemeinnützig anerkannten Verein getragen. Wir freuen uns stets über neue Projektvorschläge und Mitglieder!


Aktuelles

  • OpenRewi stellt ein – jetzt bewerben!
    Für unser Drittmittelprojekt „VEStOR“ (alle Infos zum Projekt hier) suchen wir Mitarbeitende sowohl an der Fachhochschule Potsdam als auch an der Leibniz Universität Hannover: An der Fachhochschule Potsdam bietet sich eine spannende Gelegenheit, die Welt der offenen Bildungsressourcen (#OER) und offenen Bildungspraktiken (#OEP) aktiv mitzugestalten und zu erweitern. Ausgeschrieben sind … Weiterlesen
  • Das Drittmittelprojekt VEStOR ist gestartet!
    Zum 1.1.2024 ist das erste große OpenRewi-Drittmittelprojekt VEStOR (Vernetzung, Erweiterung, Stärkung der OER Community OpenRewi) gestartet. Das Projekt zielt darauf ab, die bislang einzige Community für offene juristische Bildungsmaterialien in den Rechtswissenschaften, den OpenRewi e.V., zu erweitern, zu stärken sowie die Vernetzung mit weiteren OER Communitys zu fördern. Das Projekt wird … Weiterlesen
  • Call for Applications: 2. Auflage Projekt Grundrechte
    Die Initiative für offene Rechtswissenschaft (OpenRewi) sucht Rechtswissenschaftler:innen, die ein Lehrbuch zu den Grundrechten weiterentwickeln möchten. Die Ausschreibung läuft bis zum 15.01.2024. Das Lehrbuch Grundrechte Das Team Grundrechte von OpenRewi sucht Verstärkung (insbesondere FLINTA*, BIPOC, Menschen mit Behinderungen, Menschen mit internationaler Geschichte, Erstakademiker:innen, queere Menschen und Menschen aus anderen Gruppen, … Weiterlesen
  • OpenRewi im Podcast Ars Boni
    Saskia Ebert und Max Petras waren als Sprecher:innen-Duo des Vereins im Podcast Ars Boni bei Nikolaus Forgó zu Gast. Was genau heißt es denn, wenn wir die Rechtswissenschaft auf Open Science umstellen? Warum sind wir kein Verlag? Wieso ist uns Diversität so wichtig? Und vor allem – wie können neue … Weiterlesen
  • Erstes Community-Vernetzungstreffen und Mitgliederversammlung 2023
    Am 24. und 25.11.2023 fand das erste OpenRewi-Community-Vernetzungstreffen und im Anschluss unsere Mitgliederversammlung 2023 statt. Ein besonderes Event, kam die OpenRewi-Community doch das erste Mal in Präsenz an der FH Potsdam zusammen. Nach der Begrüßung durch Gastgeberin Prof. Dr. Ellen Euler und Vorstandssprecher Prof. Dr. Nikolas Eisentraut stellte sich das … Weiterlesen

Projekte


Verein

OpenRewi ist als gemeinnütziger eingetragener Verein organisiert. Der Verein wird vom Vorstand geleitet, den Vereinsmitgliedern getragen und den Projekten bereichert, die in der Projektkonferenz als besonderem Vereinsgremium zusammenkommen. Unser Verein folgt den Prinzipien einer offenen Vereinskultur: Transparenz, demokratische Beteiligung & direkte Kommunikation.


Mitmachen

Bring deine Idee ein!

Wir freuen uns über jede Mitarbeit! Als Autor:in, Herausgeber:in und Vereinsmitglied. Wenn ihr unsicher seid oder ganz neue Ideen habt, schreibt einfach an verein@openrewi.org

Gründe ein Projekt!

Wir freuen uns immer über neue Projekte. Das kann ein noch nicht bearbeitetes Rechtsgebiet sein oder ein Bereich, zu dem es keine (frei lizenzierte) Literatur gibt. Wir freuen uns über deine Vorschläge!

Kritisiere unsere Texte!

Unsere Texte sind zwar veröffentlicht, aber nie fertig. Ihr könnt sie direkt auf Wikibooks kommentieren oder gleich ändern. Für jeden Text ist ein*e Autor:in letztverantwortlich, die sich dann mit euch in Verbindung setzen wird. Eine Anleitung dazu findet ihr hier.

Benutze unsere Texte!

Unsere Texte stehen unter der Creative-Commons-Lizenz BY-SA 4.0. Die offene Lizenz ermöglicht es, dass die Bücher/Texte/Fälle als Grundlage für viele weitere Open-Educational-Resources-Projekte dienen können. Dabei gibt es nur zwei Regeln.

Vereinsmitglied werden!

Unsere Vereinsmitglieder halten den Laden am Laufen. Hier liest Du, warum es eine gute Idee ist, das Beitrittsformular auszufüllen!

Spenden!

OpenRewi ist ein gemeinnütziger Verein. Hilf mit deiner Spende, die Rechtswissenschaft im Sinne von Open Science zu öffnen!


Newsletter

In unserem Newsletter berichten wir regelmäßig über den Stand unserer Projekte, neue Beiträge auf unserer Seite und teilen Autor*innenaufrufe. Zur Anmeldung für den Newsletter ist die Lösung einer Matheaufgabe erforderlich. Erst danach wird eine E-Mail mit einem Bestätigungslink versandt. Falls Du keine E-Mail erhalten hast, kontrolliere Deinen Spam-Ordner oder melde Dich gegebenenfalls unter verein@openrewi.org. Hier kannst Du Dich für unseren Newsletter anmelden: